Drucken

Proben mit Corona — Regeln

Am 17. Okto­ber haben wir mit entsprechen­den Vor­bere­itungs­maß­nah­men wie Sicher­heitsab­stand, MNS bis zum Platz und wenn der Platz wieder ver­lassen wird, Hän­de­hy­giene beim Ein­gang und geöffneten Fen­stern mit den Probe­nar­beiten für die am 27. und 28. Novem­ber geplanten kar­i­ta­tiven Kirchenkonz­erte begonnen. Diese Konz­erte sollen in Koop­er­a­tion mit dem Lions Club Vil­lach, der Stadtp­far­rkirche und der Evan­ge­lis­chen Kirche im Stadt­park stat­tfinden und einem regionalen kar­i­ta­tiven Zweck gewid­met wer­den. Dank der Diszi­plin der Musik­erin­nen und Musiker kon­nten die ersten Proben ohne Prob­leme durchge­führt wer­den. Daher sind wir guter Dinge, daß die Konz­erte stat­tfinden wer­den kön­nen. Jeden­falls hat Kapellmeis­ter Gasper Breznik ein abwech­slungsre­iches Pro­gramm mit Musik von Mendelssohn, Bach, Holst, Jenk­ins und Anderen zusam­mengestellt. Der Bogen wird sich von klas­sis­cher sakraler Musik bis hin zu mod­erner Pop­musik spannen.

MNS, Sicher­heitsab­stand, kühle Tem­per­a­turen: für Musiker war es schon ein­mal lustiger zur Probe zu gehen!