0
0
0
s2smodern
pow­ered by social2s

Olymp­is­ches Feuer in Villach

Beim Final Leg Enforce­ment Torch Run wurde das Olymp­is­che Feuer am 16. März auch nach Vil­lach getra­gen. Die in Schlad­ming stat­tfind­en­den Spe­cial Olympics World Win­ter Games machten so auf diese große Ver­antstal­tung aufmerk­sam. Auf dem Hans Gasser Platz kam der Tross der Läufer mit der Olymp­is­chen Fackel an. Musikalisch umrahmt wurde die Ver­anstal­tung von einem Bläserquar­tett der Stadtkapelle Villach.

0
0
0
s2smodern
pow­ered by social2s

Konz­ertvor­bere­itung — Probenarbeiten

Am 8. April 2017 findet das Früh­jahrskonz­ert der Stadtkapelle Vil­lach unter dem Titel „Großes Kino“ statt. Kapellmeis­ter Gre­gor Kovacic hat Lit­er­atur aus zahlre­ichen Meis­ter­w­erken zusam­mengestellt. Dabei wird auch über­raschen­des geboten wer­den! Dafür muss natür­lich auch entsprechend geprobt wer­den, damit auch ein­mal im 11/​4-​Takt musiziert wer­den kann. Für die Proben wer­den sämtliche Räum­lichkeiten unseres Pro­belokals genutzt, damit sätm­liche Reg­is­ter am Pro­gramm feilen kön­nen. Natür­lich darf auch die Verpfle­gung nicht zu kurz kom­men. Her­zlichen Dank unseren Marketenderinnen!

Teil­probe mit Kapellmeis­ter Gre­gor Kovacic

0
0
0
s2smodern
pow­ered by social2s

EIN­LADUNG

für alle Mit­glieder zur

ORDENTLICHEN GEN­ER­ALVER­SAMM­LUNG

des „Eisen­bah­n­er­musikverein – Stadtkapelle Vil­lach“ gem. § 9 der Vereinsstatuten

Mon­tag, 2. Jän­ner 2017, 19:00 Uhr

Volk­shaus Landskron

Tage­sor­d­nung:

Begrüßung durch den Obmann

Ver­lesung und Genehmi­gung des Pro­tokolls der let­zten Hauptver­samm­lung vom 12. Feb­ruar 2014

Bericht des Obmannes

Bericht des Kassiers

Bericht der Kontrolle

Ent­las­tung des Kassiers und der Vereinsleitung

Fest­set­zung der Höhe des Mit­glieds­beitrages gem. § 10 Abs. 1 der Vereinsstatuten

Anträge an die Gen­er­alver­samm­lung gem. § 9 Abs. 4 der Vereinsstatuten

Wahl des Komi­tees für die Neuwahl des Vorstandes

Neuwahl des Vor­standes gem. § 12 der Vereinsstatuten

Obmann/​frau und dessen Stellvertreter/​in

Kassier/​in und dessen Stellvertreter/​in

Schriftführer/​in und dessen Stellvertreter/​in

Wahl der zwei Rechnungsprüfer/​innen gem. § 15 der Vereinsstatuten

Ken­nt­nis­nahme der Fach­funk­tionäre gem. § 13 der Vereinsstatuten

Vorschlag und Ernen­nung des Präsi­den­ten für Dauer der Funk­tion­spe­ri­ode gem. § 11 der Vereinsstatuten

Antrittsrede des gewählten Obmannes

Allfäl­liges

Stimm­berechtigt sind alle in der Hauptver­samm­lung anwe­senden Per­so­nen, die mit Stich­tag 1. Jän­ner 2017 Mit­glieder des Eisen­bah­n­er­musikverein — Stadtkapelle Vil­lach sind.

Anträge an die Gen­er­alver­samm­lung sind in schriftlicher Form bis spätestens 7 Tage vor dem Ter­min der Gen­er­alver­samm­lung schriftlich einzure­ichen. Wahlvorschläge für den Vor­stand sind bis spätestens 29. Dezem­ber 2016 an Obmann Her­bert Hartlieb (Mar­garethaweg 8, 9500 Vil­lach;mail) zu über­mit­teln. Der Wahlvorschlag hat voll­ständig und sämtliche in den Statuten vorge­se­henen Funk­tio­nen des Vor­standes mit entsprechen­den Namen zu bezeichnen.

Der Obmann:

Her­bert Hartlieb

0
0
0
s2smodern
pow­ered by social2s

Gen­er­alver­samm­lung der EMV Stadtkapelle Villach

Am 2. Jän­ner hat tur­nus­mäßig die Gen­er­alver­samm­lung mit Neuwahlen des Vor­standes im Volk­shaus Land­skron stattge­fun­den. Neben zahlre­ich erschiene­nen Mit­gliedern kon­nten als Ehrengäste der Bezirk­sob­mann des Kärnt­ner Blas­musikver­ban­des Willi Hafner und Bürg­er­meis­ter a. D. Hel­mut Manzen­re­iter begrüßt wer­den. Bei den Neuwahlen des Vor­standes wurde dabei Stad­trat Har­ald Sobe als Präsi­dent bestätigt. Zum neuen Obmann wurde ein­stim­mig Mag. Dr. Gün­ter Zieger gewählt. Der bish­erige Obmann Her­bert Hartlieb steht als Obmann-​Stellvertreter der Stadtkapelle Vil­lach weit­er­hin zur Ver­fü­gung. Zu Kassierin­nen sind Katha­rina Kofler und Dkffr. Carina Hafner bzw. als Schrift­führer sind Ing. Mar­tin Brand­stät­ter und Eva Wieser gewählt wor­den. Im Bericht des Obmannes über die ver­gan­genen drei Jahre kon­nte Her­bert Hartlieb auf zahlre­iche Auftritte und Konz­ertreisen ins In– und Aus­land zurück­blicken. Auch im organ­isatorischen und Infra­struk­turellen Bere­ich ist Vieles umge­setzt wor­den. Haup­tau­gen­merk liegt aber weit­er­hin auf der Förderung von jun­gen Musik­ern die die Zukunft jedes Musiko­rch­esters sind.

Foto: vorne v. l. Obm. Gün­ter Zieger, Carina Hafner, Eva Wieser, Präs. Har­ald Sobe;

hin­ten v. l. Her­bert Hartlieb, Katha­rina Kofler, Mar­tin Brandstätter

0
0
0
s2smodern
pow­ered by social2s
Jahresab­schlussfeier bei der Stadtkapelle Villach
Gestern wurde im Rah­men einer kleinen Feier auf den musikalis­chen Jahresablauf Rückschau gehal­ten und auch ver­di­ente Musiker geehrt. Obmann Her­bert Hartlieb kon­nte als Ehrengäste den Bezirk­sob­mann des Kärnt­ner Blas­musikver­ban­des Willi Hafner und Frau Vize­bürg­er­meis­ter Dr. Petra Ober­rauner begrüßen. Für 25 Jahre Tätigkeit in der Blas­musik wurde Mar­tin Jessernig mit dem Ver­di­en­stabze­ichen in Bronze aus­geze­ich­net. Mit dem Ehren­ze­ichen in Gold der EMV Stadtkapelle Vil­lach wurde Chris­t­ian Was­t­ian für 30 Jahre als Aktiver Musiker geehrt. Für 10 Jahre Mit­glied­schaft erhiel­ten Andrea Wurzinger, Lukas Schlintl und Lukas Zit­terer das Ehren­ze­ichen in Bronze. In einer Foto­präsen­ta­tion wurde auf die High­lights zurück­geschaut, die neben schö­nen Erin­nerun­gen auch zahlre­iche „Lacher“ zu bieten hatte.