Konz­ert „The Entertainer“

Am 31. März findet um 16 Uhr im Con­gress Cen­ter Vil­lach das Jahreskonz­ert der Stadtkapelle Vil­lach statt. Als musikalis­chen Gast kon­nten wir „Buzgi“ Michael Buchacher, den Enter­tainer aus dem Gail­tal, gewin­nen. Durch das Pro­gramm führt uns mit bewährtem Wortsinn Ger­hard Benigni.

Tick­ets: Abend­kassa € 17; – /​Vorverkauf € 15; – /​Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ermäßigt € 10; – .

Tick­ets bestellen: — Tel.: 06504298883 (Kathi Kofler)

Tick­ets sind auch im Büro des Stadt­mar­ket­ing Vil­lach, Hans-​Gasser-​Platz 5 erhältlich. (Öff­nungszeiten Mon­tag bis Fre­itag 816:30 Uhr)

Über­gabe der gesam­melten Spenden mit dem Lions Club Villach

Am 13.12. haben wir gemein­sam mit dem Lions Club Vil­lach der kleinen Celina ein Kuvert mit den Spenden aus den bei­den Kirchenkonz­erten übergeben kön­nen. Mit dabei auch Doris und Karo von der Kärnt­ner Tri­olo­gie, die den Spenden­be­trag dankenswert­er­weise auf einen run­den Betrag aufge­stockt haben. Her­zlichen Dank auch an die röm.-kath. Kirche Völk­endorf mit Pfar­rer Mag. Kurt Gat­terer und die Evan­ge­lis­che Kirche am Stadt­park mit Pfar­rerin DI(FH) Mag. Astrid Körner. Wir wün­schen Celina und ihrer Fam­i­lie ein fro­hes Weihnachtsfest!

Mit Posaunen und Trompe­ten jauchzet — Kirchenkonz­erte am 30. Novem­ber und 1. Dezember

Unter diesem Titel wird von der Stadtkapelle Vil­lach gemein­sam mit Mar­tin Lehmann und Orthulf Prun­ner an der Orgel in zwei Konz­erten klas­sis­che Musik zur begin­nen­den Adventzeit geboten. Die Ver­anstal­tun­gen kom­men in Koop­er­a­tion mit dem Lions Club Vil­lach einem kar­i­ta­tiven Zweck zu Gute. Nach dem Konz­ert gibt es in gemütlicher Ath­mo­sphäre vor den Kirchen warme Getränke und kleine Imbisse und die Möglichkeit mit einem ruhi­gen Gespräch die still­ste Zeit des Jahres zu beginnen.

„Mit ihrer Spende unter­stützen Sie Celina, ein beza­ubern­des 6-​Jähriges Zwill­ingsmäd­chen aus Land­skron, welches seit Ihrer Geburt kör­per­lich lei­der stark beein­trächtigt ist. Mit dem Geld ermöglichen Sie die Anschaf­fung drin­gend erforder­licher Heil­be­helfe und ermöglichen notwendige Oper­a­tio­nen, damit Celina hof­fentlich bald selb­ständig gehen kann. Danke für Ihren wertvollen Beitrag für ein besseres Leben auf eige­nen Beinen von CELINA!“

Kirch­enenkonz­erte und Jahresabschlussfeier

Am 30. Novem­ber und 1. Dezem­ber hat die Stadtkapelle Vil­lach Konz­erte in der röm.-kath. Kirche in Völk­endorf und in der evan­ge­lis­chen Kirche am Stadt­park gegeben. Gemein­sam mit den bei­den Pfar­ren und dem Lions Club Vil­lach ist der Rein­er­lös der bei­den Ver­anstal­tun­gen für die 6-​jährige Celina zugute gekom­men, die medi­zinis­che Heil­be­helfe drin­gend benötigt. Unter dem Motto“ Mit Trompe­ten und Posaunen jauchzet“ wurde Musik von Bach, Sibelius, A. L. Web­ber u. a. gespielt, ebenso wurde klas­sis­che Orgel­musik geboten. Nach dem zweiten Konz­ert ging es ins Vere­inslokal um den musikalis­chen Jahresab­schluss mit einem gemütlichen Beisam­men­sein zu bege­hen. Als Ehren­gast war der Bezirk­sob­mann des Kärnt­ner Blas­musikver­ban­des Willi Hafner ein­ge­laden, der für 20 Jahre Funk­tionärstätigkeit Edel­traud Hafner mit dem Ver­di­en­stkreuz in Sil­ber des Kärnt­ner Blas­musikver­ban­des aus­geze­ich­net hat. Rudi Loser hat das Ver­di­en­stabze­ichen in Sil­ber für 40 Jahre Mit­glied­schaft beim Kärnt­ner Blas­musikver­band über­re­icht bekom­men. Obmann Gün­ter Zieger hat Kathi Küntzel und Mar­tin Brand­stät­ter für mehr als 10 Jahre musizieren bei der EMV Stadtkapelle Vil­lach gedankt. Gemütliches Beisam­men­sein hat das Musik­jahr 2018 abgeschlossen.

Musik­fest in Radovjljica

Auf­grund einer Ein­ladung durch das Pihalni Orkester Lesce hat die Stadtkapelle Vil­lach am 25. August 2018 am Musik­fest in Radovljica (Rad­manns­dorf) bei unseren Nach­barn in Slowe­nien teilgenom­men. Bei der Anreise sind wir am Kreisverkehr mit dem Mon­u­ment für Slavko Avsenik vor­beigekom­men. Der Auf­marsch durch die engen Gassen ist sich ger­ade noch aus­ge­gan­gen, dann hat der Regen die Ver­anstal­tung in den Innen­hof der Musikschule „ver­bannt“. Dort haben neben einem Orch­ester aus Pula und dem Orch­ester aus Lesce auch die Statkapelle Vil­lach musiziert. Ein Ensem­ble aus „Vet­erani“ — alles pen­sion­ierte Musikpro­fes­soren — hat Musik in Per­fek­tion gespielt. Ein gemein­sames Gesamt­spiel mit Mel­dien aus Oberkrain hat den lauten Abschluss der Ver­anstal­tung gebildet. Obmann Gün­ter Zieger kon­nte dem Pres­i­den­ten des Pihalni Orkester Lesce als Gast­geschenk ein Vil­lach — Buch und natür­lich etwas in unserer Stadt gebrautes übergeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen